Das perfekte Kleid

++Jamila++

Jetzt ist es schon Ende Frühling in zwei Monaten werde ich endlich Bill Heiraten....Oh mein Gott,ich glaub das immer noch nicht.Ramona und ich suchen grad das Brautkleid aus aber einig werden wir uns irgendwie nicht so wirklich.Und seit ca 10 minuten such ich sie schon und das Brautgeschäfft ist nicht wirklich groß....supi.Wo steckt die nur schon wieder und ich dachte Christin wär die jenige die man dauernd suchen muss.Achja sie kann jetzt laufen,voll süß wie sie auf ihren kleinen Beinen rumtapst.Entnervt von der suche gehe ich mal wieder durch den Laden.Plötzlich öffnet sich eine Kabinen Tür und wer kommt raus?...Die verschollende.,,Schau mal Jamila,das ist geil."Warum trägt sie ein Brautkleid?Aber sie hat recht das ist echt voll schön.Es ist schwarz,ich wollte schon immer in schwarz heiraten,Trägerlos,hat ein Korset(Kp...ob das richtig geschrieben ist) und das kleid wird nach unten hin immer breiter.,,Das sieht echt super aus.Und stehn tut es dir auch." ,,Eben und weil es mir steht,steht es dir auch,zieh es mal an."Sie zog mich in die Umkleidekabine rein.,,Mach mal auf."Sie dreht mir den rücken zu und ich öffen den Reißverschluss,dann zieh ich das Kleid an.,,Wie haste das eigentlich alleine anbekommen,wenn du es nicht alleine aufbekommst?"Frag ich während sie mir den Reißverschluss zumacht.,,Tricks."Ein blick in den Spiegel und mir stockt der Atem.,,Das...das ist Perfekt."Sage ich erstaunt,ich nehme ein Nicken von ihr wahr.,,Das muss ich haben...unbedingt." Nur sehr ungern ziehe ich das Kleid wieder aus.,,So jetzt wo wir das kleid haben brauchen wir noch...."Sie überlegt kurz.,,...ja,was brauchen wir eigentlich noch?"Ihr blick ist der hammer,ich fange an loszulachen.,,Lach net...du brauchst noch Schmuck." Ich nicke dann gehen wir zur Verkäuferin.,,Ähm....also das Kleid hätten wir schonmal,haben sie auch Schmuck,welches zum Kleid passt?"Frage ich sie.,,Haben wir,fogen sie mir,bitte."Sie kommt hinterm trensen hervor und wir folgen ihr.Nach ner weiteren Stunde ich glaub wir sind schon 3 oder 4 stunden hier im Laden haben wir auch den Schmuck.Sie packt alles vorsichtig ein dann bezahlen wir,ich glaub so viel hab cih noch nie für Klamotten ausgegeben aber es ist ja für meine Hochzeit mit Bill,ich kann es nicht oft genug sagen.Wir sitzen in der U-Bahn nach Hause.Dort angekommen,läuft Christin sofort auf mich zu.,,Mama."Ich lege die sachen auf den Boden und nehme sie auf den Arm.,,Na,was habt ihr gefunden?"Fragt unsere Mutter uns.Ramona zeigt ihr das Kleid.,,Schwarz?"Fragte sie skeptisch.,,Jep,schwarz.Ich wollte schon immer in Schwarz heiraten."Ramona schnappt sich die sachen und wir gehn hoch zu mir ins Zimmer.Sie will grad die sachen in meinem Schrank verstauen als sie dran hinder.,,Tu die mal bei dir hin.Bill ist neugierig,der schnüffelt schon seit tagen hierrum um ein Kleid oder sonstiges zufinden was ich tragen werde.Und er soll es doch nicht vor der Hochzeit sehn." ,,Und denkste bei mir sucht der nicht?" ,,Schon aber du kannst ihn rausschmeißen."Wir lachen kurz dann geht sie rüber zu sich mit den Klamotten und kommt dann wieder zu mir und Christin.,,Ramona,ic glaub es nicht,ich werde Bill Heiraten und werde dann Jamila Kaulit heißen.Das ist zu schön um Wahr zu sein." Sie schaut mcih etwas traurig an.,,Aber was wird dann aus mir?" ,,Wie was wird aus dir?" ,,Ja,Tom will nicht heiraten...hat er zu mir gesagt...aber ich würde es sogerne.Ich würde auch gerne Ramona Kaulitz heißen,dann wären wir wieder eine Familie.Und dann hätten wir auch keine Unterschiedliche Nachnamen,das voll blöd...irgendwie so als ob ein teil von mir geht." Ihr läuft eine Träne runter.,,Maus,ich geh doch nicht,wir werden immer Zwillinge sein,geht ja auch nicht anders...irgendwann wird Tom dich auch Fragen."Sie seufzt und und legt sich auf mein Bett.,,Uns verbindet was ganz besonderes...das hört nie auf."Ich lächel sie aufmunternt an auch ihr enthuscht ein lächeln.

19.3.07 20:28, kommentieren