Hätte mein Leben dann noch einen Sinn?

++Jamila++

,,Oh shit,ich hab meine schulsachen zuhause vergessen."Sagte Bill,als ich mit ner Cola ins zimer kam,morgen wäre der letzte schultag und dann wären Weihnachtsferien,also wenn ich da nach draußen gucke,sieht das eher nach Herbstferien aus.Aber egal,Hauptsache keine schule.,,Und jetzt?"Frage ich ihn.,,Ich muss morgen meinen Aufsatz abgeben.Könnten wir vielleicht noch mal schnell zu mir fahren?" Ich schaue auf die uhr kurz vor 8.,,OK,machen wa." Christin schläft schon,wir sagen eben meiner Mutter bescheid und steigen in die nöchste U-Bahn.,,Was meinste,was wird aus Ramona und Tom?"Fragt Bill mich.,,Ich hab keine Ahnung,ich hoffe nur das die beiden sich bald wieder einkriegen,sie sind ja nicht mehr sie selber,seit der sache."Bill stimmt mir mit einem kopfnicken zu.Ich hab aufeinmal ein verdammtes schlechtes Gefühl.Irgendwas ist passiert,irgendwas,was mit Ramona zutun hat.,,Was ist los?Du bist aufeinmal so bleich." ,,Hab voll das schlechte gefühl,das irgendwas passiert ist,mit Ramona."Ich schaue ihn ängstlich an.,,Wir sind ja gleich da."Er nimmt meine Hand,ich drücke sie fester zu.Das gefühl wird immer schlimmer,zum glück steigen wir jetzt aus.,,Noch ein paar minuten."Sagt Bill und wie beschleunigen unser Tempo.Wir hätten nur noch eine Straße weiter gemusst dann wäre wir bei ihm gewesen,doch jetzt standen da,Polizei Autos und ein Krankenwagen.Mir schießen die tränen in den Augen.,,Komm wir gucken mal."Bill zieht mich dahin.Und ich sehe Tom.,,Tom..."Meine stimme brach ab,ich rannte zu ihm,er nahm mich in den Arm.,,Sie wollte wahrscheinlich zu mir,hab dann einen anruf bekommen,weil ich ganz oben bei ihr im Telefonbuch stand,das sie von einem Auto agefahren worden wurde." Er drückt mich fester ansich.,,Wie gehts ihr?"Fragt Bill.Tom sagt nix.Ich löse mcih von ihm,er hat verweinte Augen.,,Was ist mit ihr?"Frage ich unter tränen.Tom presst die Lippen aufeinander.,,Scheiße man,Tom, was ist mit ihr?"Schreie ich.,,Sind sie die schwester?"Fragt ein Mann in uniform,ich erkenne nur schwer das er polizist ist,meine sicht ist total verschwommen,von den Tränen.,,Ja,ist sie,was ist mit Ramona?" Fragt Bill an meiner stelle.,,Ramona,schwebt in Lebensgefahr.Der Krankenwagen,bringt sie so schnell es geht ins Krankenhaus,sie hat viel Blut verloren.Und innere Blutungen hat sie auch." Ich vergrabe mein Gesicht in den Händen und sinke zu Boden,Bill und Tom knien sie zu mir runter.Ich höre nur noch wie Bill mit dem Polizisten redet,dann wird alles schwarz........Ich wache wieder auf und bin in einem Hellen raum.Bill sitz an meinem Bett.,,Was..was ist passiert?"Frage ich schwach.Er schaut mich an.,,Ramona wurde operiert,sie wissen noch nicht ob sie durchkommt,du bist bewusstlos geworden,als wir erfahren haben das sie einen Unfall hatte." Jetzt wird mir wieder alles bewusst.,,Wo liegt sie?" ,,Auf der Intensivstation,Tom ist grad bei ihr,eure Mutter ist auch da,sie sitz oben,vor ihrem Zimmer mit Christin,ich wolte bei dir sein,sie Ärzte meinten das du bald aufwachen wirst.Und da wollte ich haöt dabei sien,damit du nicht alleine bist." ,,Das ist lieb.Danke....Ich will zu ihr,Bill."Er nickt.,,Ich geh mal eben jemand fragen ob du darfst."Er geht aus dem Zimmer.Kommt kurzdarauf mit einem Rollstuhl wieder,ich setzte mcih rein und wir fahren nach oben.Meine mutter sitzt da,als sie mich sieht,grinst sie leicht.,,Da bist ja endlich."Sagt sie erleichtert.Sie gibt mir ein küsschen auf die Wange.,,Mama,kann ich zu ihr?" Sie nickt.Ich steige aus dem Rollstuhl,kann ja auch so laufen.Ich klopfe an und gehe rein.Tom hat nicht bemerkt das ich reingekommen bin,er sitzt neben ihrem Bett,hält ihre Hand und redet mit ihr.,,Komm schon,ey,wach auf.Du bist doch neben Bill das wichtigste im Leben....Ich Liebe dich doch..."Langsam gehe ich auf das Bett zu.Das piercing wurde ihr aus der Lippe genommen und sie sieht ganz blaß aus.Tausend schleuche mit flüssigkeiten und Blut hängen an ihr.Ich lege Tom eine Hand auf die schulter,er erschrickt leicht,wischt sich die Tränen weg,schnieft noch einmal und dreht sich um.,,Na."Er steht auf und ich setzte mich auf den Stuhl,er holt sich noch einen 2 und setz sich neben mir.,,Hört sie mich?" Frage ich ohne meine blick von ihr zuwenden.,,Das weiß keiner so genau,wir hoffen es alle.Aufjedenfall sollen wir mit ihr reden."Sagt Tom auch ohne von ihr aufzublicken.,,Mona,was tust du?Das kannst du mir doch nicht antun,mein leben hätte ohne dich seinen Sinn verloren.Wer wird denn dann mit mir wieder scheiße Baun,wer muntert mich den auf,wenn es mir total scheiße geht?Ich brauche dich doch,wir alle brauchen dich.....Du bist doch die jenige,die einen immer aufmuntert...."Ich schaue Tom an,er weint stumm.,,...Und was wird denn aus Tom,man kann ihn doch nicht alleine lassen,der hat doch nur Unsinn im Kopf."Ich nehme ihre Hand und halte sie an meine Wange.Wir sitzen noch lange stumm neben ihr am Bett.Die Tür geht auf.,,Jamila,Tom.Wir müssen gehn,sie braucht ruhe."Sagt Bill.Wir nicken.,,Ich komm morgen wieder."Sage ich und küsse ihre Hand,dann stehe ich auf.,,Ich komm gleich."Sagt Tom,Ich umarme ihn nochmal und gehe raus.,,Wir müssen eben noch auf Tom warten."Meint Bill zu meiner Mutter,Bill nimmt ihr Christin ab und nach 5 minuten kommt auch Tom aus dem Zimmer.Wir fahren nachhause.Tom schläft heute bie uns,wir gehn morgen auch nicht in die schule,meint meine Mutter,die mutter von den Twins,checkt es eh nicht.

23.2.07 22:13, kommentieren