Schweigen?

++Ramona++

,,Beeil dich die Bahn ist da."Rief Tom mir zu,und ich rannte noch schnelller.Vollig aus der puste lassen ich mich neben Tom,auf einem platz,fallen.Er schaut mich nur an und setzt sich gegenüber von mir.Ich schaue ihn verwirrt an.,,Du warst zu nah."Sagte er und schaute aus dem Fenster.Wir fahren 15 minuten bis wir aussteigen müssen,aber,weil ich mit meinen Gedanken immer noch bei dem Satz von Tom war bemerkte ich garnicht wie er mich antippte.,,Kommst du,endlich."Mit einem Nicken steh ich auf und gehe mit ihm zu dem Typen.,,Wassn jetzt los?Wer hat die denn gerufen?"Sagte Tom als wir vor der Wohnung ankamen,es standen 3Streifenwagen davor.,,Na,dann können wir ja wider gehn."Meinte ich und wollte grade wieder umdrehn.,,Du verdammter Wichser,kannst froh sein das die Polizei da ist,sonst hätt ich dich fertig gemacht."Schrie Tom.Er hebte kleine steine vom boden auf und bewarf ihn damit.,,Komm,wir können ihn doch nicht einfach so davon kommen lassen."Er reichte mir eine Hand voll mit steinen,ich schaute sie an,nahm sie danna ber doch und warf sie auf auf ihn.,,Hallo,wir haben ihn doch jetzt festgenommen,könntet ihr bitte damit aufhören."Sagte ein polizist der auf uns zu kam.,,Der Arsch,hat beim Jugendamt angerufen und deswegen haben die jetzt das Kind von meiner Schwester und seinem Bruder weggenommen." Verteidigte ich mich.,,Genau,wir hören erst auf,wenn er blutend am boden liegt."Stimmte mir Tom zu.Der Bulle verdrehte die Augen.,,Dann muss ich euch beide,wohl oder übel,in einem Streifenwagen setzten,sonst geht das mit den Steinen noch ins Auge." Er packte Tom grad am Arm.,,Hey,alter,lass mal,ich lauf schon nicht weg."Motze Tom rum.Er ließ los nicht los sondern packte mich jetzt auch und schleifte uns in einem Wagen und schloss die Tür von außen.Tom rütellte an der Tür.,,Ist wahrscheinlich Kindersicherung dirn."Grinste ich ihn an,er sagte nix,hörte nur auf damit und drehte sich mit dem Rücken zu mir.Wir saßen hier geschlagende 20 minuten drein bis Jamila und Bill kamen.Jamila klopfte an meiner Scheibe,ich grinste sie nur an und zeigte ihr per Handzeichen,das ich es ihr später erklären würde,dann kam ein bule auf die beiden zu und erklärte ihnen wahrscheinlich alles.Dann lachten sie.,,Ramona?"Das erste wort von ihm seit wir hier drin sitzen.,,Ja?"Sagte ich wohl etwas zu Kühl.,,Ich glaub,wir hättet eh nix mit den kleinen steinchen anrichten können."Wir fingen anzulachen.Nach weiteren 10 minuten in denen wir nicht gesprochen haben kam wieder der Polizist der uns hierdrin eingesperrt hat und holte uns raus.,,Aber lasst die steine auf dem Boden."Grinste er uns an.,,Ja,man,ein versuchs war es doch wert oder?"Grinste Tom zurück.,,Naja."War das einzige was der Polizist dazu meinte.,,Können wir gehn oder müssen wir jetzt auch irgendwo hin mit?" Fragte ich .,,Nene,ihr könnt gehn.Eure freunde sind dadrüben." Wir nickten und gingen in die richtung in der der Poliziust gezeigt hat.,,Na,ihr steinwerfer." Lachte Bill.,,Hey,wir wollten nur Christin wiederholen,was kann ich denn dafür das,die Bullen das nicht mögen wenn man steine wirft."Grinste Tom zurück.,,So,können wir?Wir müssen hier eh nix mehr dazu sagen."Sagte Jamila.Tom und Bill stimmten ihr zu.,,Tom wartest du eben noch,ich muss dich was fragen?" ,,Wenns sein muss."Ich nickte.,,OK,geht ihr schonmal vor."Er kam wieder zu mir.,,Was willst du?" Er klang genervt.,,Willst du mich jetzt immer anschweigen?" Er schaute zum Boden.,,Wie meinst du das,ich red doch jetzt mit dir,oder nicht?" ,,Tom,du weißt ganz genau,was ich das mein.Du hast bis jetzt nur das nötigste mit mir geredet und einen kleinen scherz gemacht." ,,Ich wüsste auch nicht was ich dir zusagen hätte?" Vielleicht,dass du nochmal drüber nachgedacht hast?Oder wie es mit uns weiter geht?Ich schloss die Augen und atmete tief durch.,,Ach vergess es."Ich ging an ihm vorbei und ging zu den anderen beiden.Kurze zeit später folgte mir Tom,wir stiegen dann alle in die U-Bahn.Jamila und Bill redeten ununterbrochen nur Tom und ich schwiegen uns an.Super.

19.2.07 19:33, kommentieren