Darf ich nicht sagen

++Jamila++

,,Jamila,ich hab ein großes problem." Sagt sie als sie mein Zimmer betritt.Ich war grad dabei Christin anzuziehn.,,Ja,das weiß ich doch,du hast Dennis geküsst,richtig geküsst." ,,Das kommt erschwerend hinzu." ,,Hä?Wie jetzt?" ,,Ich hab grad nochmal an den kuss gedacht,gut nicht nur grad lfters in der nacht...Aber egal....und es hat gekribbelt." Ich schaute sie mit großen Augen und und ließ Christin auf den Boden krabbeln.,,Was hast du?" ,,Es kribbelt wenn ich daran denke." Sie setzte sich an meinem Schreibtisch und reib sich angespannt durchs gesicht.,,Und jetzt?Ich mein du liebst doch Tom,oder?" ,,Klar liebe ich ihn." ,,Und warum kribbelt es dann wenn du an den Kuss denkst?Es kribbelt doch sonst nur wenn man verliebt ist." ,,Als ob ich das nicht selber wüsste." Ich schaute zu Christin wie sie rumkrabbelt und überlege was wir machen könnten,aber mir fiel um verecken nichts ein.,,Und was machen wir jetzt?"Frage ich vorsichtig.,,Ich muss versuchen es zu verdrängen,geht nicht anders....Und ich bitte dich,wirklich bitte,sag nichts zu den Jungs." Flehte sie mich an.,,OK...willst du es denn irgendwann Tom sagen?" ,,Ich weiß nicht,ich glaub eher nicht." Ich nickte.,,Sollen wir jetzt zu den Jungs,sie müssten ja so ungefär in ner stunde wieder zuhause sein." ,,Ok." Sie stand auf und nahm christin auf den Arm,sie zog sie an legte sie in den Wagen,dann zogen wir uns unsere Jacken und schuhe an und fuhren zu den Jungs.,,Und du willst es ihm echt nicht sagen?" ,,Nein,er würde schluss machen,da bin ich mir sicher." ,,Ich mein ja nur,weil ich könnte das nicht,ich hätte voll das schlechte Gewissen." ,,Das hab ich auch,aber das geht irgendwann hoff ich mal wieder weg." Ich stimmte ihr nickend zu,dann waren wir auch schon am Haus von Bill un Tom angekommen,sie klingelte und Simone machte uns auf.,,Hey,wie gehts euch?" ,,Uns gehts gut."Sagte Ramona,ich war perplex.,,Kommt doch rein."Ich hebte Christin aus den Wagen und setzte sie auf den Boden,wir gingen dann in die Küche und die Kleine folgte uns.,,Wollt ihr was Essen,hab schon was gekocht." Ich schaute Ramona an.Sie schüttelte mit den Kopf.,,Ne,wir warten noch auf die Jungs." ,,Aber trinken wollt ihr,ne?" ,,Ja....Cola,bitte."Sagte Ramona,Simone nickte und stellte uns jeden ein Gals cola auf den Tisch.Wir nahmen den ersten schluck und dann klingelte es auch schon.,,Da sind sie."Grinste Simone und ging zur Tür.Nach wenigen minuten kamen sie auch in die Küche,Bill nahm erstmal Christin auf den Arm und gab ihr einen Kuss dann kam er zu mir und küsste mich auch.Ramona wirkte ein wenig verkrampft,das ist auch Tom aufgefallen.,,Was ist los,süße,du bist so komisch." fragte er sie besorgt.,,Echt?Ist mir garnicht aufgefallen.Sorry,mir gehts aber super."Grinste sie und küsste ihn.Ich ging dann mit Bill hoch in sein Zimmer.Simone wollte sich mit Christin beschäftigen.,,Und erzähl wie war es bei eurem Dad?" ,,Voll cool,wie immer,wir waren im Kino,shoppen und haben voll viel gequatscht." ,,Ist doch schön." ,,Mhm,aber bei dir ist es tausendmal besser."Dafür musste ich ihn Küssen.,,Und was habt ihr so gemacht?" ,,Wir waren gestern in ner Disco.Wat voll cool was mit ramona alleine zumachen,haben wir ja schon lange nicht mehr." ,,Aber ihr habt doch die Finger von anderen kerle gelassen oder?" Scheiße....Was sag ich denn jetzt.,,Sie haben uns zwar angetanzt,haben auch ein bisschen mitgetanzt aber nicht Wild nur solala,haben uns auch nicht anfassen lassen." ,,Dann ist gut."Wir hörten das die Tür von Tom zugeschlagen wurde.Dann hörten wir die beiden reden.,,Tut mir leid,mir gehts nicht gut,sehn wir uns Morgen?" Sagte Ramona.,,Klar,aber was ist denn los?" .Stille.,,Mir ist nur ein bisschen schlecht." Tom fing anzulachen.,,Aber sei mir jetzt nicht schwanger."Auch Ramona lachte.,,Nein,aber ich geh jetzt." Dann hörten wir wie sie die Treppen runter gingen.Wenig später kam Tom ins Zimmer rein.,,Ist ihr wirklich schlecht?"Fragte er mich.Ähm...nein Tom sie hat mit Dennis geknuscht und,ist glaub ich,in ihn verliebt.,,Ich denke schon,sie hat gestern irgendwas komisches gegessen.Kommt bestimmt davon." ,,Biste sicher,ich hab sie ja schon öfters erlebt wenn ihr schlecht war oder sie Krank ist,sie war aber nie so verkrampft." ,,Keine Ahnung." ,,Jamila,du weißt mehr als wir,was bei Ramona los ist,das seh ich doch.Und ihr ist 100% nicht schlecht.Was ist passiert?" ,,Ihr gehts einfach nicht gut.Morgen ist wieder alles beim alten,glaub mir Tom." ,,Nein,Jamila,da ist was anderes." Ich sagte nix.,,Jamila was hat Ramona?"Fragte nun Bill.,,Ich kann es auch nicht sagen." Flüsterte ich fast.,,Warum?Was kannst du uns nicht sagen?" ,,Es geht einfach nicht Tom.Ich hab es ihr versprochen." ,,Jamila,sag,was ist Passiert?...Ist sie mir Fremdgegangen?" Fast.,,Nein,ist sie nicht,du weißt das sie sowas nicht tut." ,,Was ist dann?" Er wurde lauter.Ich schüttelte den Kopf.,,Ich geh jetzt lieber,sie muss es dir selber sagen....wenn sie will."Ich stand auf.,,Wie,wenn sie will?Was hat das zu bedeuten?" Tom wurde immer lauter.,,Tom,schrei nicht so,sie hat es halt Ramona versprochen."Mischte sich Bill ein.,,Wir sehn uns morgen,und du Tom,wirst sehn das da nix passiert ist."Mit den worten gab ich Bill einen kuss und ging runter,packte mir Christin und fuhr wieder nachhause.,,Haste du es ihnen erzählt?"Fragte Ramona als ich in die Küche kam.,,Nein,Tom hat mich zwar angeschrien aber ich dicht gehalten,sag es ihm bitte." ,,Vielleicht."Ich ging hoch,christin schlief auf meinem Arm ein und ich legte sie ins Bettchen.

14.2.07 16:22, kommentieren