nicht mehr die couch

Kapi 37:

++Ramona++

Ich weiß echt nicht was mit Jamila los ist,das ist doch nicht nur der stress oder was sie meinte,warum sie sich dauernd übergibt.Tom und ich lagen im Bett,haben wir ja abgemacht das wir tauschen.,,Schatz,an was denkst du?" ,,Ich weiß nicht,ich glaub irgendwie nicht das sie sich übergibt,wiel es die aufregung ist." ,,Was denkste denn was es sonst ist?" ,,Kein plan....aber die Aufregung ist das nicht." ,,Mh...geht doch mal zum Arzt wenn wir wieder in Köln sind,wenn du dir solche sorgen machst." ,,Wäre vielleicht besser." ,,Sag ich doch,ich verzagen Tommi fragen." Ich musste lachen.,,Was denn,ist doch so?" ,,Ja,ist gut Tommi."Ich legte die Betonung auf Tommi.,,Gut,Ramoni." Ich drehte mich zu ihm um.,,Ramoni?" Fragte ich ihn nochmal nach,ich hatte zwar viele spitznamen aber Ramoni hat mich noch nie jemand genannt und wird auch niemand,noch nicht mal Tom.,,Gefällt dir nicht?" ,,Ne,eher nicht." ,,Ok,ist gut ......Ramoni."Dann fing er an zulachen,ich schlug ihn leicht auf den Bauch.,,Aua!" ,,Haste verdient,Tommiboy." Er zog mich zu sich ran und küsste mich.,,So was wie dich,hab ich immer gesucht." ,,Wie meinste das?" ,,Ja,jemand mit dem man spaß und sex haben kann und den man trotzdem liebt." ,,Das ist lieb."Dann küsste ich ihn und legte mich wieder hin.,,Spiel,Spaß und Überraschung."Sagte ich leise als ich die Augen schloss.,,Was?" Hörte ich Tom sagen.,,Mh?" ,,Ja,wie meinste das Spiel,Spaß und Überraschung?" Ich drehte mich wieder um.,,Als du das grad gesgat hast hat es sich angehört wie die werbung von Überraschungsei.3 in einem." Grinste ich ihn an.,,Ich meinte das ernst Ramona." ,,Ich weiß,es hat sich halt nur so angehört,versteh das nicht falsch." Wir lagen beide auf der seite das gesicht zu dem anderen gewandt.,,Ich liebe dich.Tom." ,,Ich liebe dich auch."Wir Küssten uns nochmal und schliefen dann engumschlungen ein.,,Ramona,scheiße,Ramona....Wach auf." Wer weckt mich denn jetzt schon.,,Was willst du?"Ich rieb mir die Augen und schaute in Jamilas panisches gesicht.,,Komm mal schnell,ich muss dir was sagen....scheiße,scheiße,nein." Dann verließ sie das zimmer.,,Was war das denn?"Fragte Tom unter gähnen.,,Das war Jamila,schlaf weiter,ich geh eben,komm gleich wieder."Ich gab ihm einen schnellen kuss und ging zu Jamila die in der Küche saß.,,Was ist denn los?"Total verschlafen trotete ich in die Küche und ließ mich auf einen stuhl fallen und gähnte erstmal ausgiebig.,,Ich hab ein rießiges problem." Ich stütze mein kopf auf die Hände auf.,,Was denn für eins?" Und schon wieder musste ich gähnen.,,Ich hab meine Tage nicht." ,,Das passiert doch schon mal,hatten ja auch in letzter zeit voll den stress,da kann sich das verschieben um ein paar tagen."Ich rieb mir durchs gesicht.,,Kannste 1 und 2 nicht zusammen zählen?" ,,Wie viel uhr haben wir denn?" Sie drehte sich schnell um zur Uhr.,,Halb 8." ,,Ne,kann das so früh noch nicht,was biste denn schon wach?" ,,Das ist dich scheißegal......Jetzt überleg mal ich hab meine Tage nicht und Übergeb mich ständig......klingelts?" Ich Überlegte ne ganze weile,geht morgens halt noch nicht so schnell.Dann wurde mir klar was sie mir sagen wollte und meine Augen weiteten sich.,,Nein."Kam nur aus mir raus.,,Ich weiß es doch auch nicht,aber es sieht ganz danach aus." ,,Aber es wäre doch von Bill oder?" ,,Klar ich denke schon,er ist der einzige in dem ich in letzter zeit geschlafen hab....das letzte mal mit einem anderen ist ja schon fast 4 monate her und das war mit Jonas und mit Gummi." ,,Mh.....was machen wir jetzt?" Sie zuckte mit den schultern.,,Wenn ich das nur wüsste."Sie legte ihren Kopf auf die Tischplatte.,,Er wir dmich Hassen."Schlurzte sie.Ich stand auf und ging zu ihr rüber und legte ihr beruhigent die hand auf die schulter und streichelte abndzu drüber.,,Er wird dich nicht Hassen,er liebt dich doch." Se sah mich mit roten Augen an.,,Meinste?" Ich nickte.Wir umarmten uns.,,Sei mir nicht böse,aber darf ich weiter schlafen?" ,,Klar geh ruhig,versuch mich auch noch ein bisschen hinzulegen." Ich nickte unter einem Gähnen und ging zurück ins Zimmre.Tom war schon wieder am schlafen und als ich mich hinlegte,legte er sofort einen Arm um mich.,,Jamila ist vielleicht schwanger." ,,Was?"Sagte Tom,scheiße hab ich das jetzt laut gedacht?.,,Nix,nix,schlaf weiter,ich vresuch es auch noch." ,,Mhm."Er drückte mich enger an sich und ich schloss meine Augen aber wirklich schlafen konnte ich nicht mehr.Ich wälzte mcih die ganze zeit hinundher,oder sagen wir so gut wie das geht in Toms armen.,,Bleib,doch mal ruhig liegen,schatz."Murmelte Tom ins Kissen.,,Ich kann nicht schlafen." ,,Und deswegen muss ich leiden?" ,,Nein..ich steh ja schon auf." ,,Gut." Ich schnappte mir ein kissen und warf es auf ihn.Doch er krallte sich es nur und schloss wieder die Augen.Dann küsste ich ihn nocheinmal und verließ das Zimmer.,,Kaffe,ich brauch kaffe."Jetzt fangen auch scho die selbstgespräche an^^.,,Hab grad schon welchen gemacht?" Antwortete mir eine stimme aus der Küche.Total erschrocken sah ich georg da stehn.,,Danke."Ich holte mir ne Tasse raus und schüttete mir erstmla den Kaffe ein.,,Was biste denn schon wach?" Fragte er mich als er sich zu mir setzte.,,Ach,konnte nciht schlafen,und du?" ,,Ich muss ja gleich arbeiten." ,,Stimmt ja." Er ncikte und wir nahmen den ersten schluck,wir redeten noch ein bisschen dann ging er und ich machte mir cornflakes.

31.1.07 20:44, kommentieren