Zuviel

Kapi 26:

++Ramona++

Wir saßen jetzt in meinem zimmer und sagten nix.Ich bin zwar froh dsa es alles nur ein traum war aber mussten die auftauchen?Nicht das ich es schlimm finde aber warum exestieren sie? ,,Sollen wir ihn anrufen?" Fragte jamila mit dem Blick nachvorne auf die Wand.,,Ok." Ich blickte auch nach vorne.Langsam holte ich mein Handy aus der Hosentasche und suchte die Nummer.,,Wirklich?" Fragte ich sicherhalbshalber noch mal nach als ich sie gefunden hatte.Sie nickte nur.Ichdrückte auf das grüne knöpfchen und wir schauten uns an.TUT TUT TUT ,,Ja?" Ich brachte kein wort raus.,,Ah...Ramona?Richtig?" ,,Ja." ,,Habt ihr heute zeit?" ,,Ja" ,,Ok...sollen wir uns am Dom treffen?" ,,Ja" Ich konnte nix anderes sagen.,,So um.....3?"  ,,Mhm." Ich konnte doch was anderes sagen.,,Ok...bis gleich." Dann legte er auf.Jamila und cih schauten uns während des ganzen Telefonat an.,,Und?" ,,Um 3 am Dom." Sie nickte........,,Woher denkste wissen sie  unsere Namen?" fragte sie als wir unterwegs zum Dom waren.,,Keine Ahnung,ich weiß nur das mir das alles angst macht." ,,Mir auch." Als wir ankamen,saßen die 2 schon auf dem Platzt wo Dennis stand im Traum,also unserem stammplatz,dass machte mir nochmehr Angst. ,,Hi." Sagten die beiden wie aus einem Mund und umarmten uns wieder,wieder gaben wir keine reaktion von uns.,,Ich glaub wir sollten euch mal was sagen,und ich glaube,euch gehts auch so wie uns." Sagte Bill.,,Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen dämlich....aber hatten ihr einen ziemlich realen Traum?" Fragte uns Tom.Wir nickten beide gleichzeitg,leicht mit dem kopf.,,Wir nämlich auch,und ihr kamt drin vor." Sie erzählten den Traum und dann wurde alles schwarz um mich herum.Als ich wieder meine Augen öffnete sah ich in Haselnussbraune Augen.,,Gehts wieder?" Fragte mich Tom.,,Ja,ich glaub schon." Und setzte mich hin.Ich rieb mir durch gesicht.,,Das ist schon alles ziemlich verwirrend." Sagte Tom.Ich nickte.,,Und wie,ich dachte ihr werd nicht real nach dem ich wieder aufgewacht bin." Wow ich konnte vernüftige sätze raus bringen.,,Dachte ich auch." Ich schaute ihn in die Augen.,,Darf ich mal kurz?" Fragte ich,er schaute zwar verwirrt aber nickte dann.Ich hob meine Hand und berührte sein gesicht,er tat es mir gleich.,,Fühlt sich genauso an." Sagten wir gleichzeitig.Wir grinsten und umarmten uns.Er roch genauso und fühlte sich auch noch genauso an.,,Wurde Jamila schonmal..." ,,Nein,nicht das ich wüsste,also ich mein nein sie wurde noch nie vergewaltigt,ich hoffe das wird sie auch nie." ,,Hoffe ich auch." Wir schauten uns die ganze zeit an.,,Ich glaub das garnicht,wie lange waren wir in dem Traum zusammen?" Fragte mich Tom.,,Ich glaub knapp 3-4Monate?" Er nickte.Doch dann schüttelte er mit dem Kopf.,,Was?" ,,Deine Augen sehn total anders aus." ,,Äh...wie meinst du das." ,,Sie haben zwar die gleiche farbe aber ich kann keine angst mehr daraus erkennen.Gibt es Dennis,wirklich und hat er das gemacht?" ,,Ja,ihn gibt es wirklich,er hat das vor einem Monat gemacht." ,,Also sind wir,sogesehn wieder am anfang mit uns beiden?" ,,Ja,nur das wir uns gut kenne,denke ich." Er grinste.,,Ich hab irgendwie das verlangen dich zu küssen,darf ich?"  Ich nickte,und unsere gesichtre kamen sich immer näher.Ein feuerwerk breitete sich in meinem Bauch aus als sich unsere lippen berührten.Er konnte tatsächlich wunderschön küssen.,,Fangen wir nochmal neu an?" Kam es von ihm als sich unsere lippen lösten.,,Ja,aber wir machen es anders." Grinste ich,er grinste auch und wir küssten uns wieder.Ohh Gott lass das kein Traum sein.

27.1.07 21:47, kommentieren