Ich....ich...

Kapi 19:

++Ramona++

Tom und ich gingen wieder rüber ins andere zimmer.Der schrei Jagte mir totale angst ein.Tom setzte sich aufs Bett und klopfte neben sich.,,Ich wollte noch mal wegen gestern mit dir reden." Ich setzte mich neben ihn.,,Es tut mir leid,ich dachte ich es beruhigt dich wenn ich dir das sage.Aber es war eher das totale gegenteil davon." ,,Ich hab wohl etwas Übertrieben mit meiner Reaktion aber ich war so sauer,da hätte mich glaub ich garnichts beruhigt.Aber du musst mich verstehn,wenn jemand Jamila weh tut,tut er mir auch weh.Und wer mir weh tut,muss leiden und er hat ihr sehr derbe weh getan." ,,Hab ich ja bei Dennis gesehn,das der jenige leiden muss." Ich grinste.,,Tja.Aber Jonas muss meiner meinung nach genauso leiden wie jamila,wenn nciht sgar noch mehr.Niemand tut ihr ungestraft weh." ,,Er wird ja auch bestraft.Und ich denke das sie ihn bald haben,wir haben ihnene oder eher gesgat du hast ihnen ja alles gesagt was du über ihn wusstest.So lange kann das ja auch nicht dauern." ,,Hoffen wir es mal,jetzt ist erstmal Jamila wichtig." Er atmete laut durch die Nase aus.,,Was ist?" ,,Ich weiß ja das Jamila,dir überalles geht,ist bei Bill und mir auch nicht anders aber ich wollte eigentlich über was anderes mit dir reden." ,,Ja klar,abwechslung wäre schon schön,was gibt es denn?" Er schloss die Augen,schüttelte den Kopf und verließ das Zimmer.Nein...nicht schon wieder,was hab ich jetzt wieder falsch gemacht?Könnte mir jemand nicht voher sagen,was ich sagen soll und was nicht,das wäre mal ne tolle sache.Ich lief aus dem zimmer und hörte die Haustür.Bill kam grda von Jamila wieder und sah nicht sehr glücklich aus.,,Weißte wo Tom hingehn wollte?" ,,Der wollte an die Luft,meinte er." Und dann ging Bill ins Zimmer ,ich zog mir schnell die schuhe aus und ging nach draußen.Schnell blickte ich mich um und sah ihn die straße entlang laufen,die hände in den hosentaschen,den kopf gesenkt und ein stein vor sich herkickend.,,Tom,warte." Rief ich ihm hinterher er drehte sich um und blieb stehn.Ich rannte zu ihm.,,Was denn?" Er war schon wieder gekränkt.,,Es.....es....tut mir leid." Sagte voll aus der Puste.,,Komm,wir geh ein bisschen." Sagte er verschränkte seine finger mit meinen.Mir war immer noch nicht klar was er wollte ich fragte ihn auch nciht danach.Wir kamen an den Park an und Tom blieb vor einem baum stehn holte irgendwas aus der tasche.Ein messer...oh mein gott..er will doch nciht etwa? ,,Tom." Sagte ich ängstlich.Er grinste mich an und drehte sich zum baum hin.,,setzt dich mal dahinten hin.Etwas verpeilt tat ich was ermir sagte.Ich saß also auf der Bank und sah zu wie er an den Baum rumfummelte,nach ca 10 minuten rief er mich wieder zu ihm.,,Hier,das wollte ich dir sagen." Er ging ein stück zur seite und was ich da sah war einfach toll.Ein herz und dadrin stand T+R.Ich sah ihn an und grinste,dann küsste ich ihn.Er löste unsren Kuss.,,Ich....ich...glaube...ich liebe dich." Hab ich das richtig gehört,tom liebt mich.ICh sah das er ne antwort erwartet aber ich konnte das noch nicht.,,Du bist mir echt wichtig und ich bin auch verliebt aber wenn ich dir jetzt sage das ich dich Liebe,dann wäre das richtig.Versteh das Bitte nicht falsch aber ich kann das noch nicht." ,,Es war mir eigentlich klar,ich wollte einfach das du das weißt." Dann küsste ich ihn zährtlich unser kuss dauerte lange ,dann gingen wir wieder hand in hand zurück zum haus.

24.1.07 20:55, kommentieren