hört sie es?

Kapi 9:

++Jamila++

Ramona war grad gegangen,nun saß ich allein in meinem zimmer und beoabachtete Simba und Simpson,komischer name.Was sollte ich jetzt eigentlich machen? Ich lass mir erst mal ein schönes Bad ein,mit ganz viel schaum hab ja noch zeit bevor Bill mich anholt,um genau zu sein noch 6 stunden.Als ich in der schönen wanne lag,merkte ich das Ramona weinte,mir wurde aufeinmal ganz anders.Manchmal mag ich es nciht ein zwilling zusein,denn man bekommt dann immer auch fast die gleien gefühle wie der andere und ich wollte jetzt nicht trauig sein.Ich wollte mich freuen auf Bill und aufs kino.Ich wusch mit schnell die Haare, konnte nicht länger in der Wanner sein,föhnte mir die Haare,schminkte mich ,zog mich an und ging rüber zu Ramona.Ich Schellte.Keine minute später öffnete mir Bill die Tür.,,Hey,wollte ich dich nicht um 8 abholen." Ich nickte.,,Ja,schon aber ich wollte mal nach Ramona sehn,wies ihr geht." Er runzelte die stirn.,,Ja,du kennst das doch,dieses gefühl wenn es deinem zwilling nicht gut geht." ,,Achso ja."Dann küssten wir uns kurz.,,Wo ist sie denn?" ,,Bei Tom oben?"Er nahm meine Hand und wir gingen zu Tom.Ich klopfte an.,,Ja?" Man hörte Tom von innen.,,Kann ich rein kommen?" Fragte ich zögerlich,ich weiß nicht warum.,,Klar,warte." Kurze zeit später öffnete er seine tür.,,Wie gehts Ramona?" Er sah mich fragend an und trat dann beiseite und lies mich ins Zimmer.Sie lag auf dem Sofa und schlief seelenruhig.,,Sie hat mir erzählt was da mit ihrem Ex passiert ist dann hat sie geweint.Wir fingen an einen film zu schaun und dann schlief sie ein." Erzählte er,ich setzte mich derweil zu ihr streichelte ihr kurz übers Haar.,,Dann ist gut." Ich stand wieder auf und grinste.,,Sollen wir rüber zu mir?" Fragte bill mich ich nickte und wir gingen rüber.,,Naja,wenn du jetzt schon hier bist,können wir eigentlich auch schon gleich ins kino gehn." Er grinste mich an.,,Joar,könnte man machen." Ich setzte mich auf seinen Schoß.,,Aber dann musste schon runter von mir,ich kann dich ja nicht den ganzen weg tragen." ,,Och,mensch,versuch es doch." Lachte ich,er schüttelte den kopf.,,Hört sich nach sport an."Dann lachten wir beide und machten uns auf den weg zum kino,voher ging aber nochmal zu Tom rüber.Es sah total süß aus,er saß auf dem Sofa und hatte ihren kopf in seinem schoß.Er hatte sie wohl auch grad zugedeckt.,,Wir sind weg." Sagte ich leise,er nickte nur und dann waren wir auch schon verschwunden.Um erhlich zusein haben wir nicht wirklich viel vom film mitbekommen^^.Nach dem kino waren wir noch bei mäcces essen und dann sind wir ein bisschen spazieren gegangen.Es war schon kurz vor 10 als wir wieder vor meinem Haus standen.Wir küssten uns grad,weil er gehn wollte.,,Willste mit hoch kommen?"Grinste ich ihn an,er grinste zurück.,,Gerne." Ich schloss auf und wir gingen in mein zimmer.Er setzte sich auf mein Bett und ich mich auf seinem schoß so das ich mit dem gesicht zu ihm gewandt war.Wir sahen uns lange tief in die augen,er hatte so wunderschöne augen.Tschuldigung ich weiß das ich mich wiederhole aber die sind einfach zu schön.Dann fingen wir an und zu küssen.Unsere zungen verwickelten sich in einen ungewinnbaren kampf.Wir legten uns langsam nach hinten,ich lag jetzt auf ihn drauf.Er glitt mit seiner Hand unter mein Top.Nach kurzer zeit lagen unsere Oberteile irgendwo im zimmer und unsere hosen folgten ihnen.Wir drehten uns und jetzt lag er auf mir drauf.Er küsste jeden einzelen zentimeter meines körper.ICh hörte wie neben an die tür zu geschlagen wurde und erschrack.Bill sah mich an .,,Hört sie uns,wenn wir jetzt....?" ,,Keine ahnung.....egal." Ich zog seinen kopf wieder zu meinem mund und wir küssten uns.Er öffnete meinem Bh und zog diesen auch aus.Danach zog ich ihm die boxer aus und er mir meine Hotpan.Ich stand nochmal auf und holte ein Kondom.,,Sicher ist sicher." Grinste ich ihn an und kam wieder zu ihm ins Bett.Gekonnt stüplte er es sich drüber und kurz darauf drang er in mich ein.Ganz vorsichtig.Es dauerte nciht lange und er hatte sein Rythmus gefunden.Unser atem wurde immer kürzer und schneller.Ich merkte wie es bald soweit war.Wir küssten uns nochmal innig,dann stießen wir beide auch schon einen lauten stöhner aus.Er sackte dan auf mir zusammen,zog sich dann wieder raus und legte sich neben mich.Er küsste mich nochmal und dann kuschelten wir uns aneinander.Ein letzter kuss in meinem Nacken und sein Atem wurde gleichmäßiger und ruhiger,er war wohl eingeschlafen.ICh schloss auch meine augen uns war kurz darauf auch eingeschlafen.

18.1.07 15:51, kommentieren