Kapi 27:

++Jamila++

Die beiden erzählten ihren Traum den sie letzte nacht hatten und es war der gleiche den Ramona und ich hatten.,,Also,wie ihr heute morgen geguckt habt und wie ihr jetzt guckt,könnte ich meinen ihr hättet den gleichen gehabt,oder?" Fragte uns Tom dochmich riss irgendwas nachunten,gredade noch konnte ich mich auf den Beinen halte.Doch als ich runter schaute sah ich ramona auf den Boden liegen.,,Scheiße,Ramona,wach auf." Ich kniete mich zu ihr runter und schlug ihr leicht ins gesicht.Doch ihre Augen öffnete sich nicht.,,Ey,mädchen mach kein scheiß." Sagte tom und kniete sich auch runtre zu ihr.,,Lass sie mal nachhause bringen." Schlug Bill vor.,,Und wie?Ich kann sie doch nicht alleine schleppen?" ,,Ich mach das schon,Jamila." Meinte Tom und hob Ramona vom boden auf,wir liefen dann zu der nächsten U-bahnhalte und fuhren zu uns.Ramona lag die ganze fahrt über auf Toms schoß und ich saß mit Bill dahinter.Ich machte mir im Moment keine gedanken um dem Traum ich wollte einfach nur noch das ramona endlich wieder zusich kommt.Zuhause angekommen legten wir sie in ihr Bett.,,Darf ich vielleicht mit ihr alleine sein?Ich muss das erstmla realisiering was hier passiert." fragte Tom der neben ihr auf dem Bett saß.,,Ich glaub das müssen wir alle,außer Ramona,ich glaub sie hat es schon." Grinste Bill.,,Ok Tom,wir sind neben an,wenn was ist." Er nickte und ich ging mit Bill rüber in mein zimmer.Ich setzte mich auf mein bett und Bill stand im Raum herum.,,Das ist alles so Krass." Kam es aus mir heraus.,,Wem sagste das.Als ich dich heute morgen gesehn hab blieb mir fast die Luft weg und als du raus gerannt bist,wusste ich garnicht was ich machen sollte." ,,Ja,sorry....Aber kannst du das nicht verstehn,der Traum war so real und dann wacht man auf und ist wieder in seinem Zimmer und dann sieht man auch noch die personen die im Traum vorkamen." ,,Bei mir war das nicht anders,ich bin aufgewacht und dachte das wir wieder in köln wären bei Regina." Er kannte den Namen sogar. ,,Welche namen kennst du noch?" Fragte ich ihn.Er überlegte kurz.,,Dennis,Jonas,Felix,Regina,Deinen,Ramonas,Simba und Simpson.....Gibt es die eigentlich?"  ,,Ne,nicht das ich wüsste." ,,Darf ich dich was fragen?" ,,Klar doch,wir kennen uns ja schon lang genug." Wir fingen leicht an zulachen.,,Ich weiß ja das es Jonas wirklich gibt,hat er dich schon...." Ich schüttelte heftigst mit dem Kopf.,,Nein,er versucht zwar mich immer wieder rumzukriegen aber er hat es noch nie gemacht....Aber hab mich trotzdem heute von ihm weggesetzt,hatte irgendwie angst vor ihm." ,,Kann ich verstehn,wollte auch nicht neben ihm sitzen aber es war halt der einzige frei platz." Ich nickte.,,Und wie geht das jetzt mit uns weiter......ich mein,eigentlich kennen wir uns ja oder etwa doch nicht,ich weiß nicht das ist alles so total komisch,die situation" ,,Jep,ich hab keine ahnung,es war ja eigentlich nur ein Traum,hab mir keine gedanken danach gemacht,was passiert wenn ich dich wirklich treffe." ,,Ich mir auch nicht....und was machen wir jetzt?" Er schaute mich erwartungsvoll an,dann herschte stille zwischen uns.Wir schauten uns die ganze zeit in die Augen,bis die tür aufgerissen wurde und Ramona mit Tom reinkamen.,,Hey,honey.Gehts dir wieder besser?" Ich ging auf sie zu.,,Joar,ein bisschen durcheinander aber gut." Sie grinste Tom an.Und wir setzten uns aufs Bett.,,Gibt es eigentlich was wir noch nicht von euch wissen?"Sagten wir 4 gleichzeitig,wir fingen anzulachen.Dann klingelte es unten.,,Ich geh schon." Sagten Ramona und ich und gingen runter.,,Wie geht es denn jetzt weiter?" Fragte ich Ramona als wir auf den weg nachunten waren sie grinste mich an.,,Also....Tom und ich haben uns grad geküsst...ich weiß auch nicht warum aber ich fühlte mich total wohl bei ihm." Ich nickte und machte die Tür auf.Dennis stand vor der tür,die Hände in seiner baggy und schaute Ramona an.,,Was machst du denn hier?" Fuhr sie ihn wütend an.,,Ich glaub wir müssen mal reden,du warst heute so komisch in den pausen." ,,Ich weiß nicht was wir zubereden haben.Außerdem warum sollten ich mich noch mit dir unterhalten,nach allem was du mir angetan hast." Sie wollte die tür wieder zumachen,doch er stellte den fuß in die tür.Ich schauten zwischen den beiden hinundher.,,Ich geh mal wieder hoch." Sagte ich und leiß die beiden alleine.,,Wer hat den geklingelt?" fragte Bill.,,Dennis,er will mit ihr reden." Ich setzte mich wieder aufs Bett.,,Dennis?Der Dennis?"Schrie tom fast,stand auf und rannte aus dem zimmer.Bill und ich schauten uns an.,,Was war das denn jetzt?" Fragte ich ihn.,,Ich glaub,bei ihm war das mit Ramona Liebe auf den ersten blick.Und er hat jetzt angst sie zu verlieren,an dennis." Hätte ich mir eigentlich denken können.,,Und wie ist es bei dir?" Jetzt schaute ich ihm hoffnungsvoll an.,,Bei mir?" ,,Ja." ,,Ja,bei mir ist es auch so." Er schaute beschämt auf den boden und ich grinste ihn an.,,Bei mir auch,Bill" Es war total komisch den namen zusagen.Er schaute mich wieder an und grinste.,,Darf ich dich küssen?" ,,Da Fragste noch?" lächelte ich ihn an und dann küssten wir uns.Er kann wirklich so gut küssen wie in dem traum....nur jetzt ist es realität.

28.1.07 13:15

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen